Der Bikepark Zürich ist eröffnet

Montag 27. Mai 2013

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Zürich hat seinen Bike Park. Am Samstag wurde die Anlage beim Einkaufszentrum Sihlcity eröffnet.

Lange mussten Zürcher Bikerinnen und Biker auf diesen Moment warten. Schon 2007 wurde das Areal Kanalstrasse zur Erholungszone umgezont. Die Projektierungsarbeiten und das Baubewilligungsverfahren zogen sich dann aber von 2010 bis im Sommer 2012 hin.

Die von Grünstadt Zürich realisierte Anlage.

Die von Grünstadt Zürich realisierte Anlage.

Dass der Park einem grossen Bedürfnis entspricht, zeigte sich bereits während der Eröffnung. Trotz eher garstigem Wetter wollten unzählige Bmx-ler und Bike den Jump- und Pumptrack ausprobieren. „Es hatte sehr viele Leute“, erzählt Frederic Schädeli, der ab August den neuen Veloplus Laden in Zürich leiten wird.

Auch die Sport- und Politprominenz liess sich den Event nicht entgehen. Neben Sportlern wie Roger Rinderknecht waren die Stadträte Ruth Genner (Grüne) und Gerold Lauber (CVP) anwesend.

Für die ganze Familie

Der Bikepark Allmend richtet sich nicht nur an Mountainbiker. Die einfachsten Fahrlinien sind schon für den jüngsten Velonachwuchs zu bewältigen.  Sitzbänke, Trinkbrunnen und eine Grillstelle machen den Familienausflug perfekt.

Auf dem Pumptrack werden die ersten Runden gedreht.

Freiwilligenarbeit endet mit Defizit.

Überschattet wurde der Anlass von einem Diebstahl. Dem Verein Züritrails, der sich für eine bessere Infrastruktur einsetzt, wurde aus einem Auto die Kasse mit den Tageseinnahmen gestohlen. Die Freiwilligenarbeit von 30 Leuten endet deshalb mit einem Defizit. Bleibt zu hoffen, dass der Dieb ein Einsehen hat und das Geld zurückbringt.

Der Bike- und Freestyle-Park steht dir täglich von 8 bis 21 Uhr gratis zur Verfügung.

 

Tour de Pump, stage 6, Bikepark Zürich from Claudio Caluori on Vimeo.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 27. Mai 2013 um 07:53 und abgelegt unter News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben