Eurobike 2012 – unsere Favoriten 1. Teil

Montag 3. September 2012

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Die Eurobike ist DAS jährliche Treffen der Bikebranchen. Wir nutzen sie jeweils, um mit unseren Produktionspartnern Eigenentwicklungen zu besprechen. Gleichzeitig halten wir Ausschau nach spannenden Produktneuheiten. Einige Produkte, von denen zumindest ein Teil den Weg ins Veloplus-Sortiment findet, stellen wir dir hier vor.

FEATHER Helm von GIRO

Direkt auf die 2013er Bestellliste genommen hat unser Produktmanager Fredy Ruhstaller den FEATHER MTB-Helm. Das Damenmodell überzeugte ihn mit coolem Design und den gute angeordneten Belüftungsöffnungen. Optisch deutlich erkennbar, kommt der Helm auf dem Trail zum Einsatz.

Bei Veloplus erhältlich ab: Frühjahr 2013

Der neue FEATHER MTB-Helm von GIRO.

 SIGMA BC 14.12 ALTI von SIGMA

Der SIGMA BC 14.12 ALTI bietet alle klassischen Velocomputer-Funktionen und zusätzlich einen barometrischen Höhenmesser. Er berechnet die aktuelle-, Start- und Tageshöhe. Zudem informiert er dich am Abend über die insgesamt absolvierten Höhenmeter.

Bei Veloplus erhältlich ab: voraussichtlich Ende November.

Der 14.12 ALTI von SIGMA

LUXOS von B&M

Überzeugt hat unsere Spezialisten der LUXOS von Busch und Müller. Der Dynamo-LED-Scheinwerfer leistet 70 Lux und bietet damit ein doppelt so breites Lichtfeld wie sein Vorgänger. Während das Panorama-Nahlicht die ganze Strasse ausleuchtet, lässt sich bei schwierigen Streckenabschnitten das Flutlicht für volle Leistung zuschalten. Ebenso einfach lässt sich auf Standlicht wechseln. Raffiniert: Der Wechsel zwischen den Lichtmodi findet am Lenker statt. In dieser Lenkertaste befindet sich zusätzlich ein kleiner USB-Stecker, an dem du beispielsweise dein Mobiltelefon aufladen kannst.

Bei Veloplus erhältlich ab: voraussichtlich Ende November.

Beim LUXOS schaltest du dich per Knopf (inkl. USB-Buchse) durch die Lichtmodi.

BETTY R12 von Lupine

LUPINE hat sein Topprodukt für Mountainbiker  überarbeitet. Wichtigste Neuerung ist der daumengrosse Funkempfänger im Lampenopf. Am Helm montiert, lässt sich der Scheinwerfer bequem vom Cockpit aus per kleinem Schalter bedienen. Fahr die Leistung in technischen Teilen einfach hoch, um dann auf ruhigen Passagen Saft zu sparen. Eine gute Dosierung ist auch nötig: Die Lampe nimmt ganze 40 Watt auf.  Störungen werden durch eine eigene Codierung (mit Wechselcode) ausgeschlossen. Montieren kannst du die Betty neu über einen Schnellspanner. Lumen (neu 3600, alt 2600) hat LUPINE noch einmal ordentlich draufgepackt.

Die BETTY R12 kann per Knopf am Lenker bedient werden.

Den zweiten Teil des Berichts gibt’s am Mittwoch, 5. September.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 3. September 2012 um 13:11 und abgelegt unter News, Produkte, Veloplus inside. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

3 Kommentare über “Eurobike 2012 – unsere Favoriten 1. Teil”

  1. rotscher schrieb:

    Und der neue Helm Super von Bell wurde auch bestellt, so dass er in euren Läden zu finden ist?

  2. Oliver by Veloplus schrieb:

    Hallo Roger
    Entschuldige die etwas verspätete Antwort. Der „Super“ kommt vorläufig nicht in unser Sortiment. Im Bereich All Mountain haben wir aktuell
    unter anderem den TRABEC von POC: http://goo.gl/eCh4X

    Auf der Eurobike gesehen und bald in den Regalen haben wir dafür den neuen FEATHER von GIRO.

  3. Oliver by Veloplus schrieb:

    Hallo Rotscher
    Ich kläre es ab und gebe dir bis morgen hier Bescheid.

    Gruss
    Oli

Kommentar schreiben