Schneller ans Ziel dank Veloplus AEOLUS-Analyse

Donnerstag 21. April 2011

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Hast du gewusst, dass der Luftwiderstand auf einer geraden Strecke zwischen 60 bis 90 Prozent des Gesamtwiderstandes ausmacht? Und das unabhängig davon, ob du auf einem Rennrad, einem Bike oder auf einem Alltagsvelo sitzt. Erlebe es selbst im AEOLUS-Windkanal in unserem neuen Laden in St. Gallen!

 

 

Mittels zwei leistungsstarken Ventilatoren simulieren wir im Kanal Windgeschwindigkeiten von bis zu 50km/h. Ein ausgeklügeltes Messsystems erfasst den Luftwiederstand, den du in verschiedenen Sitzpositionen verursachst. Finde so selbst heraus, wie du die perfekte Symbiose zwischen optimaler Aerodynamik und komfortabler Sitzposition erreichest.

Bahnfahrer Franco Marvulli hat den Windkanal bereits getestet.

Eine 30-minütige Analyse im Windkanal in St. Gallen beinhaltet:

  • Montage des persönlichen Velos im Windkanal
  • Ausmessung von drei bis fünf Positionen bei voller Windstärke
  • Aufzeichnung von Kraft und Wind  mit einer seitlichen und einer frontalen Kamera
  • Besprechung der Resultate am Bildschirm, Erklärung der Mittelwerte und Sitzhaltung
  • Abgabe der Session auf DVD, damit diese Zuhause analysiert werden kann

Im AEOLUS weht der Wind bis zu 50 km/h schnell.

Eine Analyse ist für viele Velonutzer sinnvoll. Renn- und Triatthlonfahrer können bessere Platzierungen erreichen, Arbeitswegfahrer mit langer Strecke haben mit der richtigen Position einen geringeren Energieaufwand und auch Veloreisende verbrauchen dank verbesserter Position weniger Energie. Dadurch sind längere Tagesetappen möglich.

Du möchtest eine Analyse  für 50 Franken buchen? Dann melde dich telefonisch unter 0840 444 777 oder in den Läden an. Da der Windkanal fest installiert ist,  können wir die Analyse ausschliesslich in St. Gallen durchführen. Im untenstehenden Video erzählt der Bahnfahrer und Olympia-Zweite Franco Marvulli von seinen AEOLUS-Eindrücken.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 21. April 2011 um 10:28 und abgelegt unter News, Produkte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben