Pimp your bike by Veloplus

Freitag 11. März 2011

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Der Frühling steht nicht bloss vor der Tür. Er hämmert mit schönem Wetter und angenehmen Temperaturen schon richtig dagegen. Um noch rechtzeitig zur Badifigur zu kommen, sind bei vielen Leuten Diäten und bewusste Ernährung angesagt. Doch wieso arbeitet man eigentlich nur am eigenen Aussehen? Wir von Veloplus kamen in diesem Winter zur Überzeugung, dass auch dem ältesten Velo in unserer Garage eine Frischekur gut tut. Also haben wir das Velo geschnappt und in unserer Werkstatt komplett auseinandergenommen. Unsere Mission war klar: Der Renner soll sich auch in der Stadt sehen lassen können.

Keine Augenweide: Der alte Renner vor dem Umbau.

Optik soll überzeugen

Wir wollten uns nicht bloss mit neuen Bremsen zufrieden geben, sondern haben von den Pedalen bis zum Sattel kaum ein Teil auf dem anderen gelassen. Das Velo sollte nicht nur wieder problemlos fahrbar sein. Unser Ziel war zusätzlich,  dass es auch optisch überzeugt. Denn gerade in städtischen Gebieten mit ihren trendigen Singlespeedern, lässigen Rennvelos und schnittigen City-Bikes, spielt das Aussehen eine nicht unwesentliche Rolle. Die in der Veloplus-Werkstatt  investierten Stunden  haben sich mehr als gelohnt. Mit roter Kette, lässigem Lenker und nekischemTransportkorb, kann sich das Veloplus-Urban-Bike sehen lassen.

Mission erfolgreich abgeschlossen: Dieser Renner kann sich in der Stadt sehen lassen.

Damit Sie sich live ein Bild vom ungebauten Velo machen können, stellen wir es ab sofort im Veloplus-Laden in Wetzikon aus. Sollte Ihnen das Werk oder auch nur einzelne Komponenten gefallen, finden Sie in unserem neuen Urban-Shop die entsprechende Teile und weitere Komponenten. Wie halten Sie es mit ihren Velos? Wechseln Sie Komponente nur bei Defekten aus oder gönnen Sie dem Zweirad hin und wieder ein Lifting?

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 11. März 2011 um 10:16 und abgelegt unter News, Produkte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

2 Kommentare über “Pimp your bike by Veloplus”

  1. Roman schrieb:

    Leute – mir gefällt dieser Urban-Style! Soeben habe ich mein Bad Boy umgebaut. Ohne technischen Schnick-Schnack, dafür mit (hoffentlich ;-)) viel Urban-Style. Was mir weniger gefällt ist Euer Urban-Shop. 232 Artikel ohne Kategorisierung? Leute – das müsste besser gehen. Oder? Ich hab keine Lust mich da durchzublättern…

    Ansonsten weiter so!

    Grüsse
    Roman

  2. Oliver by Veloplus schrieb:

    Hoi Roman

    Der Urban-Style hat hald einfach style ;-). Und das Beste ist, dass der eigenen Fantastie fast keine Grenzen gesetzt sind. Die fehlende Kategorisierung beim Urban-Shop ist nur temporär. Wir arbeiten daran, dass du schon in Kürze, wie beim Klick auf „Alle Produkte“ etc., die entsprechende Kategorienauswahl vorfindest.

    Gruss
    Oli

Kommentar schreiben